Das richtige Outfit für Hochzeits­gäste

Posted on

Es ist gar nicht so einfach, das richtige Outfit zu finden, wenn man auf eine Hochzeit eingeladen ist. Die oberste Regel lautet: Der Braut nicht die Show stehlen!
Man erinnere sich an die endlosen Diskussionen in der Presse bei der Hochzeit des englischen Thronfolgerpaares William und Kate, als Brautjungfer Pippa, die Schwester der Braut, in einem weißen Kleid erschien und genau dies passierte.

Wir haben ein paar wichtige Tipps für die Auswahl des passenden Gäste-Outfits zusammengestellt, denn wir sind bei AT Moda Sposa in Freiburg nicht nur Ihr Ansprechpartner für Brautmode, sondern auch für Mode zu festlichen Anlässen.

Falls es ein Motto zur Hochzeit gibt, z.B. „Cocktail“: Bitte halten Sie sich bei der Auswahl Ihres Outfits auch daran!
Weiterhin beziehen Sie in die Überlegungen unbedingt ein, in welchem Rahmen die Trauung stattfindet. Ist es nur ein standesamtlicher Termin? Hier wäre ein elegantes Etuikleid passend. Ist es womöglich in einem rustikalen Rahmen? Hier wäre ein fröhlicheres, buntes, langes Kleid, vielleicht sogar Blumenschmuck im Haar, angemessen.
Absolut tabu ist die Farbe Weiß (auch Pastell, Crème und Champagner), denn helle Töne sind an diesem Tag ganz allein der Braut vorbehalten. Und grundsätzlich gilt: Nicht zu kurz, nicht zu aufreizend, nicht zu auffallend darf Ihre Garderobe sein. Vor allem, wenn eine kirchliche Trauung stattfindet, sollten Sie nicht zu viel Haut zeigen. Schwierig ist auch die Farbe Schwarz. Um nicht die Assoziation einer Trauerfeier hervorzurufen, geht sie allenfalls in Kombination mit farbigen Akzenten, z.B. einem Tuch, einer bunten Tasche oder ähnlichem.
Wer keine Lust auf ein Kleid hat, ist vielleicht mit einer eleganten, pastellfarbenen Hose und einer edlen Bluse gut beraten – oder sogar mit einem eleganten Jumpsuit.

Bei AT Moda Sposa im Herzen von Freiburg, Ihrer ersten Wahl, wenn es um Brautmode und festliche Abendmode geht, sind Sie gut beraten.
Wir freuen uns auf Sie!